Zucchini-Hackfleisch-Spaghetti mit Miso ズッキーニとひき肉 の味噌スパゲッティ

Lecker und frisch ist diese Komnination aus Rinderhackfleisch und Zucchini gwürzt mit Miso. Ein schnelles Gericht ideal auch für die Bentobox.

Rezept drucken
Zucchini-Hackfleisch-Spaghetti mit Miso ズッキーニとひき肉 の味噌スパゲッティ
Menüart Bento, Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch, Japanisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 2 EL Aka Misopaste gehäuft
  • 8 EL Sake
  • 4 EL Mirin
  • 2 EL Sojasoße
  • 200 ml Milch oder Mandelmilch
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 ganze Zucchini
  • 1 ganze Zwiebel
  • 500 g Spaghetti
Menüart Bento, Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch, Japanisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 2 EL Aka Misopaste gehäuft
  • 8 EL Sake
  • 4 EL Mirin
  • 2 EL Sojasoße
  • 200 ml Milch oder Mandelmilch
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 ganze Zucchini
  • 1 ganze Zwiebel
  • 500 g Spaghetti
Anleitungen
  1. Die Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden. Die Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sake, Mirin und Sojasoße in einer Schüssel mischen. Die Misopaste darin unter rühren auflösen bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  2. Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Währendessen die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten und abgießen. Zwielhalbringe und Zucchinistücke hinzugeben und kurz mitbraten. Misomix und Milch hinzugeben. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Zuchhini weich aber bissfest sind. Mit den gekochten SPaghetti mischen. Itadakimasu!
Rezept Hinweise

Tipp: Wenn ihr etwas übrig lasst, könnt ihr dieses Gericht super mit in die Bentobox packen. 🙂

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar