Satsuma Imo no Soboro An Süßkartoffel-Hackfleisch さつまいものそぼろ案

Ihr braucht noch ein schnelles, einfaches und leckeres japanisches Rezept für euer Halloween Dinner? Hier eine tolle Hauptspeise, die ihr auch super verzieren könnt!

Perfekt auch als Halloween Dinner!
Rezept drucken
Satsuma Imo no Soboro An Süßkartoffel-Hackfleisch さつまいものそぼろ案
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Japanisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 g Süßkartoffel
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 cm Stück Ingwer
  • 1 EL Sesamöl geröstetes
  • 2 EL Zucker
  • 8 EL Mirin
  • 6 EL Sojasoße
  • 6 EL Sake
  • 500 ml Wasser
  • 2 TL Stärke
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Japanisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 g Süßkartoffel
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 cm Stück Ingwer
  • 1 EL Sesamöl geröstetes
  • 2 EL Zucker
  • 8 EL Mirin
  • 6 EL Sojasoße
  • 6 EL Sake
  • 500 ml Wasser
  • 2 TL Stärke
Anleitungen
  1. Die Süßkartoffel, Ingwer und die Zwiebel schälen. Süßkartoffel in Scheiben schneiden. Wer mag kann dann auch noch in einige Scheiben ein gruseliges Halloween Gesicht schnitzen. Die Zwiebel und den Ingwer in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
  2. Das Hackfleisch in einem Topf im Sesamöl anbraten. Die Zwiebeln und Ingwer hinzugeben und kurz mitbraten. Wasser, Zucker, Mirin, Sojasoße, Sake und Süßkartoffelscheiben in den Topf geben. Alles zum Kochen bringen und ca. 15-20 Minuten garen. Die Zeit hängt von der Größe und Dicke der Süßkartoffelscheiben ab. Nach 15 Minuten einfach mal testen, ob die Süßkartoffel schon gar ist. Die letzte Minute noch kurz die Frühlingszwiebelringe hinzugeben.
  3. Die Stärke mit etwas Wasser in einer kleinen Schüssel mischen und dann in die kochende Flüssigkeit geben. Dabei vorsichtig umrühren. Das Satsuma Imo no Soboro An entweder direkt auf Reis als Donburi oder mit einer separaten Schüssel Reis servieren. Itadakimasu!
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar