Rezept: Onigiri Särge! Halloween Snacks

Leckere, japanische und gruselige Snacks zu Halloween? Dieser Post enthält Werbung durch Markennennung und Manganennung. Hier findest du die offiziellen Rezepte zu unserer Kazé x Mangaküche Kooperation.

Die perfekten Snacks für einen gruseligen Filmabend mit Freunden oder der Famile.

Rezept drucken
Rezept: Onigiri Särge! Halloween Snacks
Menüart Snack
Küchenstil Japanisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
  • 200 g Japanischer Reis Klebreis
  • 100 g Erbsen tiefgekühlt
  • 6 Scheiben Sandwichkäse
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 5 EL Mayonnaise
  • 6 Blatt Nori Sushi Nori
Menüart Snack
Küchenstil Japanisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
  • 200 g Japanischer Reis Klebreis
  • 100 g Erbsen tiefgekühlt
  • 6 Scheiben Sandwichkäse
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 5 EL Mayonnaise
  • 6 Blatt Nori Sushi Nori
Anleitungen
  1. Den Reis waschen und mit den Erbsen zusammen in einem Reiskocher oder in einem Topf gar kochen (Genau Anleitung zum Reis waschen und kochen findet ihr auch in Manga Kochbuch japanisch oder Manga Kochbuch Bento).
  2. Aus den Sandwichkäse 6 Kreuze ausschneiden. Die Reste vom Käse kleinschneiden und mit dem Erbsenreis mischen. Thunfisch ggf. abgießen. Thunfisch und Mayonnaise mit dem Reis gut mischen.
  3. Eine kleine Schale mit Wasser für die Hände bereit stellen. Eines der Noriblätter hinlegen. Die Hände anfeuchten und den Reis in der Mitte des Nori in Sargform platzieren. Dazu sollte die Form oben dicker sein als unten. Den Nori um den Reissarg wickeln. Überschüssiges Nori ruhig mit der Schere abschneiden. Den Reissarg wenden, sodass die offene Seite unten ist. Zum Schluss auf den Norisarg noch jeweils eines der Käsekreuze legen.
  4. Sieh dir für ein besseres Verständnis auch unser Rezeptvideo an! 🙂
Rezept Hinweise

 

Ihr such noch nach gruseligen Manga für die Nacht der Nächte? Hier unsere Empfehlungen:

            

Über das Anklicken der Links  über die Bilder unterstützt ihr das Afflinate Programm von Amazon. Ihr müsst dadurch nicht mehr bezahlen, ich bekomme aber eine kleine Provision wodurch dieser Blog unterstützt wird. Vielen Dank. ^-^

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar