Rezept gerösteter Miso Blumenkohl Beilage/Bento

Ihr braucht noch eine unkomplizierte Beilage für euer japanisches Menü oder die Bentobox? Dann habe ich hier das richtige für euch. Gerösteter Blumenkohl mit aromatischem Misogeschmack. Das Rezept lässt sich einfach machen und macht dennoch ganz schön was her!

Rezept drucken
Rezept gerösteter Miso Blumenkohl Beilage/Bento
Menüart Beilagen, Bento
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Kopf Blumenkohl Bitte beachte: Die größe eines Blumenkohls kann sich stark unterscheiden. Also wähle einen der für deine Wunschmenge gut passt.
  • 2 EL Aka (rote) Misopaste
  • 1 EL Su Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 4 EL Mirin
  • 2 EL Tahini Paste
Menüart Beilagen, Bento
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Kopf Blumenkohl Bitte beachte: Die größe eines Blumenkohls kann sich stark unterscheiden. Also wähle einen der für deine Wunschmenge gut passt.
  • 2 EL Aka (rote) Misopaste
  • 1 EL Su Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 4 EL Mirin
  • 2 EL Tahini Paste
Anleitungen
  1. Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen schneiden. Misopaste mit Su, Zucker, Sojasoße, Sesamöl und Mirin mischen bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Tahini Paste hinzugeben und kurz unter den Mix mischen. Die Blumekohlröschen in einer großen Schüssel in dem Mix wenden, bis sich die Soße überall gleichmäßig auf dem Blumenkohl verteielt hat.
  2. Den marinierten Blumenkohl auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen bei 200 °C Umluft ca. 25 Minuten backen. Die Spitzen können dabei ruhig etwas Farbe bekommen.
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar