Rezept: Festliche Haselnuss-Kirschtorte mit Zimt-Joghurtmousse

Ihr habt abgestimmt und obwohl dieses Mal keine Anime- oder Gamerezept wolltet ihr gerne diese festliche Torte haben. Sie eignet sich perfekt für den Weihnachtskaffe und man kann sie super vorbereiten. Weniger Stress an Weihnachten ist ja immer gut. Also lasst sich euch während der Feiertage ordentlich schmecken!

Rezept drucken
Rezept: Festliche Haselnuss-Kirschtorte mit Zimt-Joghurtmousse
Küchenstil Feiertagsküche
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 6 Stunden
Portionen
26 cm Torte
Zutaten
Teig
  • 200 g Puderzucker
  • 200 g Haselnüsse, gemahlen
  • 1 TL Vanillepaste oder Mark von 1 Vanilleschote
  • Prise Salz
  • 350 g Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht)
Joghurt-Mousse
  • 250 g Joghurt
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Zimt Alternativ alkoholfreier Amaretto oder 100 Schokoraspeln
  • 200 g Sahne
  • 1 Packung gemahlene Gelatine Alternativ: Agartine (vegetarische Gelatine)
Küchenstil Feiertagsküche
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 6 Stunden
Portionen
26 cm Torte
Zutaten
Teig
  • 200 g Puderzucker
  • 200 g Haselnüsse, gemahlen
  • 1 TL Vanillepaste oder Mark von 1 Vanilleschote
  • Prise Salz
  • 350 g Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht)
Joghurt-Mousse
  • 250 g Joghurt
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Zimt Alternativ alkoholfreier Amaretto oder 100 Schokoraspeln
  • 200 g Sahne
  • 1 Packung gemahlene Gelatine Alternativ: Agartine (vegetarische Gelatine)
Anleitungen
  1. Eine 26 cm Springfrom einfetten. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und Puderzucker nach und nach unterrühren. Eigelb mit Haslnüssen, Vanillepaste und Salz mischen. Die Eigelb-Haselnussmasse vorsichtig unter das Eiweiß heben. Alles in die Springform geben und Kirschen einzeln in auf den Teig legen. Sie sinken ein. Den Kuchen bei 180 °C für ca. 35 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen ob er gar ist: Stäbchen in den Kuchen stecken, sollte kein Teig dran kleben bleiben ist er gar. Kuchen rausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Für die Mousse Sahne steif schlagen. Joghurt in einer Schüssel mit Zucker und Zimt mischen. Die Gelatine nach Packungsanleitung quellen lassen und in einem kleinen Topf auf niedriger Hitze schmelzen lassen. Ein paar Löffel Johurtmasse in den Topf geben und rühren. Dann den ganzen Joghurt dazugeben. Die Sahne unter die Joghurtmasse heben und alles auf den Kuchen in die Form geben. Im Kühlschrank einige Stunden fest werden lassen. Für die Veggie-Alternative bitte Anleitung zum Anrühren für kalte Speisen auf der Packung befolgen. Die Torte mit Zimtsternen oder anderen niedlichen Sachen verzieren. ©Angelina Paustian - Bitte veröffentliche dieses Rezept (Auch nicht in abgewandelter Form) und meine Fotos nicht einfach auf anderen Seiten oder in den sozialen Medien!
Rezept Hinweise

Mehr exclusive Rezepte?

Werde mein Patreon: www.patreon.com/mangakochbuch

Dieser Blog lebt von euren Spenden! Ihr wollt mehr Anime-Rezepte?

Ihr wollt euch für meine Arbeit bedanken? Gebt mir doch über Ko-fi (Paypal) einen Kaffee aus! Ich würde mich freuen! <3 ^-^

Hier der Ko-Fi Link: https://ko-fi.com/mangakochbuch

Paypal Spende:https://www.paypal.com/paypalme/mangakochbuch

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar