Anime-Rezept: Schokobomben-Plätzchen im Spy x Family Style

Es weihnachtet sehr! ^-^Und natürlich ist gerade die schönste Jahreszeit, um ordentlich Plätzchen zu backen! Deshlab habe ich mir überlegt, wie wohl Yor, Loid und Anya Plätzchen machen würden und herausgekommen sind diese Schokobomben-Plätzchen, denn wenn sich die 3 mit etwas auskennen, dann damit. 😀 Ich frage mich, wie Anya diese wohl entschärfen würde, durchs aufessen? ^^ Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken!

Rezept drucken
Anime-Rezept: Schokobomben-Plätzchen im Spy x Family Style
Küchenstil Feiertagsküche
Portionen
Stück
Zutaten
Teig:
  • 120 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Puderzucker
  • 30 g Backkakao
  • 150 g weiche Butter
Zündschnur:
  • ca. 5 g Mandeln, gestiftelt
Optional:
  • 200 g Schokolade Zartbitter, wenn ihr es eher nicht so süß mögt, Vollmilch, wenn ihr Naschkatzen seid.
Küchenstil Feiertagsküche
Portionen
Stück
Zutaten
Teig:
  • 120 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Puderzucker
  • 30 g Backkakao
  • 150 g weiche Butter
Zündschnur:
  • ca. 5 g Mandeln, gestiftelt
Optional:
  • 200 g Schokolade Zartbitter, wenn ihr es eher nicht so süß mögt, Vollmilch, wenn ihr Naschkatzen seid.
Anleitungen
  1. Alel Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig kneten. Aus dem Teig 28 gleichgroße Kugeln formen und mit etwas Abstand auf einen großen Teller legen. In jede Teigkugel oben in die Mitte einen Mandelstiftel als Zündschnur stecken. Den Teller mit den Kugeln abdecken und 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kugeln mit etwas Abstand auf das Backblech setzen und für 12-15 Minuten backen. Sollten nach dem Backen einige Mandelstiftel in Schieflage geraten sein, könnt ihr diese direkt nach dem Backen nochmal etwas aufstellen, vorsicht heiß. Die Kekse komplett auskühlen lassen damit sie fest werden.
  3. Optional: Schokolade über dem Wassrbad schmelzen (Anleitung im Manga Kochbuch Kawaii). Die Kekse bis zur Zündschnur (diese bleibt ohne Schokolade) in die Schokolade tauchen. Auf ein Pralinengitter oder Stück Backpapier legen und fest werden lassen. In einer Keksdose bis zum Verzehr aufbewahren. ©Angelina Paustian - Bitte veröffentliche dieses Rezept und meine Fotos nicht einfach auf anderen Seiten oder in den sozialen Medien!
Rezept Hinweise

Mehr exclusive Rezepte?

Werde mein Patreon: www.patreon.com/mangakochbuch

Dieser Blog lebt von euren Spenden! Ihr wollt mehr Anime-Rezepte?

Ihr wollt euch für meine Arbeit bedanken? Gebt mir doch über Ko-fi (Paypal) einen Kaffee aus! Ich würde mich freuen! <3 ^-^

Hier der Ko-Fi Link: https://ko-fi.com/mangakochbuch

Paypal Spende:https://www.paypal.com/paypalme/mangakochbuch

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar