Anime Rezept: Nikumaki Onigiri wie in My Dress-up Darling (More than a Doll)

Der aktuelle Anime MY Dress-up Darling (Manganame: More than a doll) ist momentan einer meiner Favoriten. Daher hat es mich auch gefreut im Anime eine leckere Speise entdecken zu können. Nach der ersten Shoppingtour von Gojo und Marin kommen die beiden an einem Stand für Niku Onigiri vorbei. Ein einfacher, aber köstlicher kleiner Snack, den nicht nur Marin lecker findet.

Ich habe mich also wie immer daran gemacht das Gericht aus dem Anime nachzubauen und ein Rezept dazu zu machen. Ich finde man kann die kleinen Teile wirkliche sehr gut sowohl heiß, als auch kalt genießen. Sie eigen sich somit perfekt für ein Bento. Oder als Nachmittagsscnack zwischendurch. ^-^

Rezept drucken
Anime Rezept: Nikumaki Onigiri wie in My Dress-up Darling (More than a Doll)
Menüart Bento, Snack
Küchenstil Rezepte aus Anime
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 g Japanischer Reis
  • 150 g bacon
  • 4 EL Sojasoße
  • 2 EL Mirin
  • 1/2 TL Stärke
  • 1 TL geröstetes Sesamöl
Menüart Bento, Snack
Küchenstil Rezepte aus Anime
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 g Japanischer Reis
  • 150 g bacon
  • 4 EL Sojasoße
  • 2 EL Mirin
  • 1/2 TL Stärke
  • 1 TL geröstetes Sesamöl
Anleitungen
  1. Den Reis wie gewohnt im Reiskocher oder Topf gar kochen und etwas abkühlen lassen. In 6 gleichgroße Portionen aufteilen. Eine Reisportion mit einem Stück Frischhaltefolie umwickeln und den Reis zu einem länglichem Bällchen formen und fest zusammen drücken. Folie entfernen und den Reisball in 2 Scheiben Bacon einwickeln, sodass alle Seiten bedeckt sind. Alle 6 Portionen so einwickeln.
  2. In einer kleinen Schüssel Sojasoße, Mirin und Stärke mischen. Eine Pfanne heiß werden lassen und das Sesamöl hineingeben. Die Onigiri von allen Seiten gut anbraten, sodass sie knusprig werden.
  3. Die Soße in die Pfanne geben und die Onigir nocheinmal darin wenden. Dann schnell aus der Pfanne nehmen. Die Stärke dickt die Soße an, daher könnte sie sonst anbrennen wenn sie zulange in der Pfanne bleiben. Direkt genießen oder in ein Bento packen. © Angelina Paustian - Bitte veröffentliche dieses Rezept und meine Fotos nicht einfach auf anderen Seiten oder in den sozialen Medien!
Rezept Hinweise

Mehr exclusive Rezepte?

Werde mein Patreon: www.patreon.com/mangakochbuch

 

Dieser Blog lebt von euren Spenden! Ihr wollt mehr Anime-Rezepte?

Ihr wollt euch für meine Arbeit bedanken? Gebt mir doch über Ko-fi (Paypal) einen Kaffee aus! Ich würde mich freuen! <3 ^-^

Hier der Ko-Fi Link: https://ko-fi.com/mangakochbuch

Paypal Spende: https://www.paypal.com/donate?token=e-TX71KItB208BPRpvDkiJUG0AdostV8JKxxNaHYRlMcwr9irsqMApLWN-PJUuDVpwLnTnpPWzbb65Jn 

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar