Anime Rezept: Kräuterschnitzel wie in The Saint’s Magic Power Is Omnipotent

Ich bin ja ein absoluter Fan von Isekai Anime! Ein wenig untergegagen ist bei mir auf der Liste The Saint’s Magic Power is Omnipotent. Irgendwie sah der Anime nicht soooo ansprechend aus. Aber als ich ihn mir dann doch angsehen habe, hat er mir so richtig gut gefallen.

Und natürlich habe ich auch direkt das leckere Kräuterschnitzel im Anime entdeckt. Dieses musste ich für euch natürlich direkt einmal nachempfinden. Das Fleisch, welches im Anime zu sehen ist, sah mir nach Hühnchen aus. Daher also ein Hähnchen-Kräuterschnitzel. Ich hoffe es wird euch schmecken!

Anime: The Saint’s Magic Power Is Omnipotent Autor:Yuka Tachibana
Anime: The Saint’s Magic Power Is Omnipotent Autor:Yuka Tachibana

Rezept drucken
Anime Rezept: Kräuterschnitzel wie in The Saint's Magic Power Is Omnipotent
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Rezepte aus Anime
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
  • 600 g Hühnerbrustfilet (4 Stück)
  • 1 EL Basilikum, gehackt
  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • etwas Mehl
  • 60 g Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • Speiseöl
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Rezepte aus Anime
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
  • 600 g Hühnerbrustfilet (4 Stück)
  • 1 EL Basilikum, gehackt
  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • etwas Mehl
  • 60 g Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • Speiseöl
Anleitungen
  1. Die gehackten Kräuter mit Salz, Pfeffer und dem Ei in einer Schüssel mischen. Mehl in eine kleine Schüssel und Semmelbrösel in eine andere Schüssel geben. Die Hühnerbrustfilet erst in Mehl wenden. Dann im Kräuterei von allen Seiten einlegen und dann in den Semmelböseln wenden.
  2. Eine Pfanne heiß werden lassen und gut Speiseöl hineingeben. Die Schnitzel im Öl bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun braten. Auf einem mit Küchenpapier belegtem Teller nach dem Braten etwas abtropfen lassen. Dazu passen Butterkartoffeln, Salat und Brot. ©Angelina Paustian - Bitte veröffentliche dieses Rezept und meine Fotos nicht einfach auf anderen Seiten oder in den sozialen Medien!
Rezept Hinweise

Mehr exclusive Rezepte?

Werde mein Patreon: www.patreon.com/mangakochbuch

 

Dieser Blog lebt von euren Spenden! Ihr wollt mehr Anime-Rezepte?

Ihr wollt euch für meine Arbeit bedanken? Gebt mir doch über Ko-fi (Paypal) einen Kaffee aus! Ich würde mich freuen! <3 ^-^

Hier der Ko-Fi Link: https://ko-fi.com/mangakochbuch

Paypal Spende: https://www.paypal.com/donate?token=e-TX71KItB208BPRpvDkiJUG0AdostV8JKxxNaHYRlMcwr9irsqMApLWN-PJUuDVpwLnTnpPWzbb65Jn 

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar