Rezept: Yaki Bifun – Gebratene Reisnudeln 焼きビーフン

Ein schnelles und frisches Rezept als Hauptspeise oder auch perfekt für die Bentobox!

Rezept drucken
Rezept: Yaki Bifun - Gebratene Reisnudeln 焼きビーフン
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 g Reis Vermicelli
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Stück Pak Choi kleine
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 5 Stück Shiitake Pilze getrocknet
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zitronensaft
  • 7 EL Sojasoße
  • 3 EL Zucker
  • 1 Päckchen Dashipulver 5g
  • 1 TL Aka Misopaste rote/dunkle Misopaste
  • 5 EL geröstetes Sesamöl unbedingt geröstetes verwenden für den Geschmack
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 g Reis Vermicelli
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Stück Pak Choi kleine
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 5 Stück Shiitake Pilze getrocknet
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zitronensaft
  • 7 EL Sojasoße
  • 3 EL Zucker
  • 1 Päckchen Dashipulver 5g
  • 1 TL Aka Misopaste rote/dunkle Misopaste
  • 5 EL geröstetes Sesamöl unbedingt geröstetes verwenden für den Geschmack
Anleitungen
  1. Die Pilze mit 12 EL Wasser in einer kleinen Schale 20 Minuten einweichen lassen. Lauch und Pak Choi waschen. Lauch in Ringe und Pak Choi in Stücke schneiden. Karotte und Zwiebel schälen. Karotte in dünne, kurze Streifen und Zwiebel in Viertelringe schneiden. Nach dem Einweichen die Pilze in Scheiben schneiden. Das Wasser aufbewahren.
  2. Für die Soße Knoblauchpulver, Zitronensaft, Sojasoße, Zucker, Dashipulver und Aka Miso in einer kleinen Schale mischen, bis sich Zucker und Misopaste aufgelöst haben. Das Pilzwasser zu der Soße geben und nochmals mischen.
  3. Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Gemüse und 3 EL geröstetes Sesamöl hinzugeben. Alles solange braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann die Temperatur auf niedrigste Stufe stellen und die Reisnudeln für 3 Minuten in eine große Schüssel mit warmen Wasser legen. Dann die Nudeln in einem feinen Sieb abgießen und direkt in die Pfanne geben. Die Soße und 2 EL geröstetes Sesamöl über die Nudeln geben und alles gut mit Gemüse und Fleisch mischen. Nochmals alls kurz anbraten und servieren.
Rezept Hinweise

Ich habe diese Reis Vermicelli benutzt. Hier!

Getrocknete Shittake bekommt ihr hier!

Aka Misopaste bekommt ihr hier!

 

 

 

Über das Anklicken der Links unterstützt ihr das Afflinate Programm von Amazon. Ihr müsst dadurch nicht mehr bezahlen, ich bekomme aber eine kleine Provision wodurch dieser Blog unterstützt wird. Vielen Dank. ^-^

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar