Rezept: One Punch Eggs!

Anime und Ostern? Das geht wunderbar! Dieser Post ist ein offizielles Rezept für KAZÉ Deutschland und enthält Werbung. Leckere kleine Küchlein im Ei! Perfekt um die mit Saitamas Gesicht aus One Punche Man zu verzieren. ODer natürlich auch mit anderen Anime Charakteren oder Symbolen, die ihr mögt!

Diese Eier-Küchlein eignen sich perfekt zum Kaffee am Nachmittag, zum Brunch oder auch als süßes, selbstgemachtes Geschenk zur Ostereiersuche! Und das beste? Ihr könnt sie mit nur einem Punch knacken! 😉

Rezept drucken
Rezept: One Punch Eggs!
Küchenstil Feiertagsküche
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20-25 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
  • 10 Eier davon 10 Schalen und 1 Inhalt
  • 100 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 1 EL Backkakao
  • 1 Tüte Bourbon Vanillezucker 12 g
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Speiseöl neutrales, z.B. Sonnenblumen oder Rapsöl
  • 120 ml Vollmilch
  • 2 EL Schokotropfen Zartbitter
Außerdem:
  • 1 Spritzbeutel
  • 1 Muffinblech
  • Alufolie
  • Ostereier oder Lebensmittelmaler
Küchenstil Feiertagsküche
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20-25 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
  • 10 Eier davon 10 Schalen und 1 Inhalt
  • 100 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 1 EL Backkakao
  • 1 Tüte Bourbon Vanillezucker 12 g
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Speiseöl neutrales, z.B. Sonnenblumen oder Rapsöl
  • 120 ml Vollmilch
  • 2 EL Schokotropfen Zartbitter
Außerdem:
  • 1 Spritzbeutel
  • 1 Muffinblech
  • Alufolie
  • Ostereier oder Lebensmittelmaler
Anleitungen
  1. Zunächst müssen die Eierschalen geleert werden. Dazu mit einem spitzen Gegenstand (z.B. Spitze eines Korkenziehers) ein kleines Loch oben in das Ei machen. Dieses Loch vorsichtig etwas großer machen, sodass die Spitze des Spritzbeutels später hineinpasst. Das Ei umdrehen und den Inhalt ausschütteln. 1 Ei-Inhalt dabei für den Teig später aufheben. Die restlichen Ei-Füllungen können anderweitig verwendet werden (z.B. Rührei oder Tamagoyaki). Die Eierschalen mit Wasser von innen und außen ausspülen.
  2. Den Backofen auf 200 C° Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig: Mehl, Zucker, Kakao und Backpulver mischen. 1 Ei, Öl und Milch hinzugeben, alles zu einem glatten Teig ohne Klümpchen rühren. Die Schokotropfen unterheben. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen. Achtung, die Öffnung des Beutels muss groß genug sein, sodass die Schokotropfen durchpassen.
  3. In die Vertiefungen des Muffinbleches so Alufolie einlegen, dass die Eierschalen darin stehen können. Dann den Teig vorsichtig in die stehenden Eierschalen einfüllen. Sie sollten ca. etwas mehr als die Hälfte gefüllt werden. Falls Teig daneben geht, die Eierschalen ggf. mit einem feuchten Papierküchentuch reinigen. Im Backofen für ca. 20-25 Minuten backen. Nach dem Abkühlen Umdrehen, sodass die Öffnung nach unten zeigt und nach Belieben mit dem Ostereiermaler verzieren.
Rezept Hinweise

One Punch Man! Ein Anime, der sich lohnt!

Hier kannst du ihne bekommen:

Über das Anklicken der Links unterstützt ihr das Afflinate Programm von Amazon. Ihr müsst dadurch nicht mehr bezahlen, ich bekomme aber eine kleine Provision wodurch dieser Blog unterstützt wird. Vielen Dank. ^-^

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar