Game Rezept: Xiao’s Sweet Dream

Heute gibt es für euch ein einfaches, aber sehr leckeres Dessert Rezept. Den Mandel Tofu (was aber eigentlich ein süßer Pudding ist) wie in Genshin Impact. Mandel Tofu wird dieses Dessert nur genannt, weil die Konsistenz der von Seidentofu ähnelt. Aber mit Tofu an sich hat das Dessert herzlich wenig zu tun. Es ist leicht und sehr lecker! Ich bin jetzt schon ein Fan davon. ^^

Im Original ist in diesem Dessert keine Milch zu finden. Allerdings braucht man im Game Milch. Daher habe ich mich für eine Kombi mit Milch und Mandelmilch entschieden und es passt sehr gut zusammen. Auf dem Game-Bild sieht man noch eine Soße. Ich habe mich dabei für Honig entschieden, da dieser sehr gut zu der Milch-Mandel Kombi passt.

Rezept drucken
Game Rezept: Xiao's Sweet Dream
Menüart Dessert
Küchenstil Rezepte aus Games
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 ml Vollmilch
  • 500 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 6 TL Mandelsirup im Original nimmt man Mandel Extract, bekommt man hier aber nur schwer. Falls ihr Mandelextract habt sollten es ca. 1-2 TL sein.
  • 5 EL Zucker
  • 18 g gemahlene Gelatine (2 Tütchen) Veggie: Agar-Agar oder Agartine für 1 L Flüssigkeit
  • Optionale: Honig
Menüart Dessert
Küchenstil Rezepte aus Games
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 ml Vollmilch
  • 500 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 6 TL Mandelsirup im Original nimmt man Mandel Extract, bekommt man hier aber nur schwer. Falls ihr Mandelextract habt sollten es ca. 1-2 TL sein.
  • 5 EL Zucker
  • 18 g gemahlene Gelatine (2 Tütchen) Veggie: Agar-Agar oder Agartine für 1 L Flüssigkeit
  • Optionale: Honig
Anleitungen
  1. Eine Plastikdose oder Auflaufform ca. L 20 x B 13 x H 9 cm mit Backpapier auslegen, sodass nichts hinter das Backpapier laufen kann. Also ein Stück ohne Lücken hineinlegen.
  2. Die Gelatine nach Packungsanleitung quellen lassen. Vollmilch, Mandelmilch, Sirup (siehe unten, welchen ich genommen habe) und Zucker in einen Topf geben und erwärmen. Sobald die Flüssigkeit warm ist die gequollene Gelatine mit in den Topf geben und in der warmen Flüssigkeit auflösen. Dann den Topfinhalt direkt in die vorbereitete Dose füllen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Bei Argatine dauert es übrigens nur ca. eine Stunde.
  3. Am nächsten Tag auf einen Teller aus der Form stürzen und mit einem Messer vorsichtig in Stücke schneiden. Mit einem Pfannenwender können die Stücke gut auf andere Teller aufgeteilt werden. Nach Belieben mit Honig verzieren. ©Angelina Paustian - Bitte veröffentliche dieses Rezept und meine Fotos nicht einfach auf anderen Seiten oder in den sozialen Medien!
Rezept Hinweise

Ich habe für dieses Rezept diesen Sirup verwendet, da Mandel Extrakt schwer zu bekommen oder sehr teuer ist:

Hier der Sirup

 

Mehr exclusive Rezepte?

Werde mein Patreon: www.patreon.com/mangakochbuch

 

Dieser Blog lebt von euren Spenden! Ihr wollt mehr Anime-Rezepte?

Ihr wollt euch für meine Arbeit bedanken? Gebt mir doch über Ko-fi (Paypal) einen Kaffee aus! Ich würde mich freuen! <3 ^-^

Hier der Ko-Fi Link: https://ko-fi.com/mangakochbuch

Paypal Spende: https://www.paypal.com/donate?token=e-TX71KItB208BPRpvDkiJUG0AdostV8JKxxNaHYRlMcwr9irsqMApLWN-PJUuDVpwLnTnpPWzbb65Jn 

*Über das Anklicken der Links unterstützt ihr das Afflinate Programm von Amazon. Ihr müsst dadurch nicht mehr bezahlen, ich bekomme aber eine kleine Provision wodurch dieser Blog unterstützt wird. Vielen Dank. ^-^

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar