Anime Rezept! Nudelsoße wie in Hunter X Hunter!

Einmal richtig schlemmen wie Gon und Kilua! Als die beiden ohne Geld hunger bekommen, zieht es sie ins Cat Diner. Dort gibt es ein Angebot, wer in 30 Minuten alles schafft, isst umsonst! Natürlich ist das für die beiden kein Problem. 😀

Zu dieser leckeren Szene habe ich mir ein tolles Nudelsoßen-Rezept überlegt. Aber Achtung, diese Soße ist alles andere als kalorienfreundliche! 😀 Das für aber uuuuunglaublich lecker und sättigend. Eben ganz, wie eine Soße aus solch einer Szene sein sollte. Ich hoffe, euch wird mein Rezept schmecken.

Anime/Manga: Hunter X Hunter Autor: Yoshihiro Togashi
Anime/Manga: Hunter X Hunter Autor: Yoshihiro Togashi
Rezept drucken
Anime Rezept! Nudelsoße wie in Hunter X Hunter!
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Rezepte aus Anime
Keyword nudeln, rezept
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 KG Rinderhackfleisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 350 g Champignons
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (jeweils mit 400 g)
  • 400 g Sahne
  • 5 EL Sojasoße
  • 1 TL Oregano
  • 1 Messerspitze Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Spaghetti
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Rezepte aus Anime
Keyword nudeln, rezept
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 KG Rinderhackfleisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 350 g Champignons
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (jeweils mit 400 g)
  • 400 g Sahne
  • 5 EL Sojasoße
  • 1 TL Oregano
  • 1 Messerspitze Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Spaghetti
Anleitungen
  1. Knoblauchzehen, Karotten und Zwiebel schälen. Staudensellerie abwaschen. Knoblauchzehen, Karotten, Zwiebel und Staudensellerie in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Butter darin schmelzen lassen. Das Gemüse in die Butter geben und 30 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze darin garen. Danach die Pfanne von der Herdplatte schieben und Beiseite stellen.
  2. Während das Gemüse in der Butter brät die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, sowie das Hackfleisch in einer weiteren Pfanne anbraten. Sobald das Hackfleisch angebraten ist, die Champignons hinzugeben. Diese nochmals etwas anbraten. Dann die gehackten Tomaten, Sahne, Oregano, Sojasoße und Chilipulver hinzufügen und gut mischen. Alles zum Kochen bringen. Auf mittlerer bis hoher Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Dann das Butter-Gemüse aus der anderen Pfanne hinzugeben und alles gut mischen. Auf kleiner Hitze weiterkochen lassen.
  3. Während die Soße noch köchelt die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten. Die Soße gegebenenfalls nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti mit der Soße servieren (nicht vergessen, die Soße vom Herd zu nehmen, sobald die Spaghetti gar sind).
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar