Anime Rezept: Brathähnchen wie in Skeleton Knight in another World

Ich liebe diesen Anime jetzt schon! Auch wenn bisher nur ein paar Folgen erschienen sind, so sind sie witzig und unterhaltsam. Ich stehe ja eh total auf isekai Anime. Dirket in der ersten Folge konnte man dieses leckere Brathähnchen entdecken und wenn der Skeleton Knight schon extra dafür eine Quest animmt um zu futtern, dann muss ich euch doch auch unbedingt ein Rezept dazu machen. Ich habe mich diese Mal für eine asiatische Marinade entschieden. Würzig und saftig. Ich hoffe es wird euch schmecken!

Anime: Skeleton Knight in Another World Autor:
Ennki Hakari
Anime: Skeleton Knight in Another World Autor:
Ennki Hakari
Rezept drucken
Anime Rezept: Brathähnchen wie in Skeleton Knight in another World
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Rezepte aus Anime
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 65 Minuten
Wartezeit mind. 60 Minuten
Portionen
Brathähnchen
Zutaten
  • ca. 1300 g Brathähnchen
  • 8 EL Sojasoße
  • 3 EL Wocestersoße
  • 5 EL Mirin
  • 3 EL geröstetes Sesamöl
  • 3 EL Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Rezepte aus Anime
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 65 Minuten
Wartezeit mind. 60 Minuten
Portionen
Brathähnchen
Zutaten
  • ca. 1300 g Brathähnchen
  • 8 EL Sojasoße
  • 3 EL Wocestersoße
  • 5 EL Mirin
  • 3 EL geröstetes Sesamöl
  • 3 EL Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Anleitungen
  1. Das Hähnchen ggf. auftauen lassen. Mit einem Küchenpapier abtupfen. Sojasoße, Wocestersoße, Mirin, Sesamöl, Zucker, Zimt, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel mischen. Das Hähchnen einmal in der Mariande wenden. Dann in der abgedeckten Schüssel 30 Minuten stehen lassen. Nach 30 Minuten in der Marinade wenden, soadass nun die andere Seite nach oben liegt. Für weitere 30 Minuten marinieren. Mindestens 1 Stunde insgesamt marinieren. Ihr könnt es aber auch abgedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  2. Das Hähnchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit der Brustseite nach oben legen und für 45 Minuten bei 150 °C backen. Dann den Ofen auf 200 °C stellen und das Hähnchen einmal wenden und für weitere 10 Minuten backen. Nach den 10 Minuten nochmals umdrehen und für ca. 8-10 Minuten die Brustseite kross backen. Wer mag kann das Hähnchen natürlich auch auf einem speziellem Spieß im Grill garen. Mit Beilagen nach Wunsch servieren. © Angelina Paustian - Bitte veröffentliche dieses Rezept und meine Fotos nicht einfach auf anderen Seiten oder in den sozialen Medien!
Rezept Hinweise

Mehr exclusive Rezepte?

Werde mein Patreon: www.patreon.com/mangakochbuch

 

Dieser Blog lebt von euren Spenden! Ihr wollt mehr Anime-Rezepte?

Ihr wollt euch für meine Arbeit bedanken? Gebt mir doch über Ko-fi (Paypal) einen Kaffee aus! Ich würde mich freuen! <3 ^-^

Hier der Ko-Fi Link: https://ko-fi.com/mangakochbuch

Paypal Spende: https://www.paypal.com/donate?token=e-TX71KItB208BPRpvDkiJUG0AdostV8JKxxNaHYRlMcwr9irsqMApLWN-PJUuDVpwLnTnpPWzbb65Jn 

 
 
C
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar