Rezept: Gewürz-Nougat Dragonballs

Finde alle sieben Dragonballs unter deinem Weihnachtsbaum! Werbung. Dieses Rezept ist ein offizielles Rezept für das Weihnachtsevent von KAZÈ Deutschland.

Rezept drucken
Rezept: Gewürz-Nougat Dragonballs
Küchenstil Feiertagsküche
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Stück
Zutaten
  • 350 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Tütchen Bourbon Vanillezucker 9 g
  • 200 g Nougat Backzutat
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 1 Messerspitze Nelken, gemahlen
  • 1 Messerspitze Anis, gemahlen
  • 1 Messerspitze Kardamon, gemahlen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Ingwerpulver
  • 250 g Puderzucker
  • 2 EL Eiklarpulver Es gibt extra welches zum Backen, aber man kann genauso das günstige aus dem Fitnessbereich nehmen. Solange es 100 % Eiweiß und pasteurisiert ist.
  • 6 EL Wasser
  • orangene Lebensmittelfarbe
  • rote Zuckersterne oder rote Lebensmittelfarbe für die Glasur
Küchenstil Feiertagsküche
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Stück
Zutaten
  • 350 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Tütchen Bourbon Vanillezucker 9 g
  • 200 g Nougat Backzutat
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 1 Messerspitze Nelken, gemahlen
  • 1 Messerspitze Anis, gemahlen
  • 1 Messerspitze Kardamon, gemahlen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Ingwerpulver
  • 250 g Puderzucker
  • 2 EL Eiklarpulver Es gibt extra welches zum Backen, aber man kann genauso das günstige aus dem Fitnessbereich nehmen. Solange es 100 % Eiweiß und pasteurisiert ist.
  • 6 EL Wasser
  • orangene Lebensmittelfarbe
  • rote Zuckersterne oder rote Lebensmittelfarbe für die Glasur
Anleitungen
  1. Mehl, Butter, Puderzucker, Eigelbe, Backpulver und Vanillezucker zu einem Teig kneten und in Frischhaltefolie wickeln. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einem bemehlten Stück Backpapier ausrollen. Mit runden Ausstechern 50 Kekse ausstechen. Diese Anzahl kann je nach Größe der Ausstecher variieren. Die Kekse mit viel Abstand auf ein mit Backpapier belegten Backblech legen und für 8-10 Minuten backen.
  3. Für die Füllung das Nougat nach Packungsanleitung im Wasserbad schmelzen. Dann mit gehackten Haselnüssen und den Gewürzen gut mischen. In einen Spritzbeutel füllen und 25 (die Hälfte) der Kekse damit bestreichen. Wer keinen Spritzbeutel hat, kann auch einen Löffel nehmen. Dann auf jeden Keks mit Füllung einen zweiten Keks setzen, sodass ein Doppelkeks entsteht. Die Füllung an einem kühlen Ort fest werden lassen.
  4. Für die Glasur Puderzucker und Eiklarpulver mischen. Wasser dazugeben und alles mit einem Handrührgerät zu einer cremigen Glasur mixen. Die orangene Lebensmittelfarbe hinzugeben und die Glasur unter rühren einfärben. Wer die Dragonballsterne auch aus Glasur machen möchte, kann einen Teil davon vor dem Orange-Färben abnehmen und später mit roter Lebensmittelfarbe mischen.
  5. Die orangene Glasur in einen Spritzbeutel mit sehr kleiner Öffnung geben. Zunächst um jeden Keks einen Rand mit der Glasur ziehen. Dann die Öffnung im Spritzbeutel vergrößern und die Kekse auch in der Mitte bis zum Rand mit der Glasur verzieren. Jetzt können entweder rote Zuckersterne in die Glasur gedrückt werden oder ihr lasst sie etwas trocknen und zeichnet mit der roten Glasur Sterne auf. Die Kekse können ab jetzt gegessen werden. Bis die Glasur aber ganz durchgetrocknet ist können bis zu 6 Stunden vergehen.
Rezept Hinweise

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar