Anime Rezept: Katsu Piroschki wie in Yuri!!! on Ice

Ihr liebt Katsudon? In dem Anime Yuri!!! on Ice gibt es eine Szene in der Yuri die russiche und japanische Küche vereint bekommt und leckere Piroschki mit Katsudon gefüllt sind. Praktisch! Dadurch lässt sich Katsudon auch super unterwegs zu einem Ausflug mitnehmen. Mein Rezept dazu findet ihr hier:

Anime: Yuri!!! on Ice Autor: Mitsurō Kubo, Sayo Yamamoto
Anime: Yuri!!! on Ice Autor: Mitsurō Kubo, Sayo Yamamoto
Rezept drucken
Katsu Piroschki wie in Yuri!!! on Ice
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
  • 1 Portion Katsudon aus dem Manga Kochbuch Japanisch 2 inkl. Reis
  • 400 g Mehl Typ 405
  • 9 g Trockenhefe
  • 35 g Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz gestrichen
  • 250 ml Vollmilch lauwarm
  • 1 Ei
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
  • 1 Portion Katsudon aus dem Manga Kochbuch Japanisch 2 inkl. Reis
  • 400 g Mehl Typ 405
  • 9 g Trockenhefe
  • 35 g Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz gestrichen
  • 250 ml Vollmilch lauwarm
  • 1 Ei
Anleitungen
  1. Das Katsudon nach Anleitung im Kochbuch zubereiten oder vom Vortag verwenden. Das Fleisch am besten in 9 Stücke schneiden, sodass in jede Füllung ein Stück fleisch kann.
  2. Mehl, Hefe, Salz, Zucker, Butter und Milch in einer Schüssel mit Kentharken ca. 4 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem sauberen Handtuch abdecken und 40 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 180 C° Ober-/Unterhitze vorheitzen. Danach den Teig nocheinmal durchkneten und in 9 gleichgroße Portionen teilen. Die Teigportionen rund ausrollen und in der Mitte flach mit etwas Reis belegen. Zum Rand hin ca. 1 cm Platz lassen, damit sich die Taschen später besser schließen lassen. Auf den Reis ein Stück Fleisch vom Katsudon legen. Um das Fleisch (und auf dem Reis) etwas von dem Ei-Erbsen-Mantel anordnen. Die Ränder des Teiges aufeinander pressen und die Tasche so gut verschließen. Mit der "Naht" nach unten auf dem Backblech platzieren.
  4. Alle Teigtaschen so füllen. Das Ei mit einer Gabel verquirrlen und mit einem Backpinsel auf die Oberseite der Teigtaschen streichen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und für 20 Minuten backen.
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar