素麺 Sommer Somen mit Misodipp

Leckere kalte Sommernudeln für heiße Tag mit einem Dipp, der dich geschmacklich direkt in den japanischen Sommer mitnimmt.

Rezept drucken
素麺 Sommer Somen mit Misodipp
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Japanisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 400 g Somen Japanische Weizennudelart
  • 1 Stück Freilandgurke oder andere kurze Gurkenart
  • 2 EL Aka Misopaste gestrichen
  • 400 ml Dashibrühe
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL Mirin
  • 1 EL Sojasoße
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Japanisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 400 g Somen Japanische Weizennudelart
  • 1 Stück Freilandgurke oder andere kurze Gurkenart
  • 2 EL Aka Misopaste gestrichen
  • 400 ml Dashibrühe
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL Mirin
  • 1 EL Sojasoße
Anleitungen
  1. Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Auf einem Teller ausbreiten, sodass sich die Scheiben nicht überlappen. Mit Salz bestreuen und 15 Minuten stehen lassen.
  2. In einer Schale die Misopaste in der Dashibrühe auflösen. Tahini, Mirin und Sojasoße hinzufügen und alles gut mischen.
  3. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die Somen hineingeben. Die Nudeln 3 Minuten im Wasser kochen (Packungsanweisung beachten), dann abgießen und in einer Schüssel mit kaltem Wasser abkühlen lassen. Wasser wieder komplett abgießen, das geht recht schnell (man kann auch direkt die Nudeln im Sieb in die Schüssel legen. Dann können sie einfach wieder herausgenommen werden.).
  4. Die Somen auf 4 Schüsseln verteilen. Den Misodipp ebenfalls auf 4 weitere kleine Schalen verteilen. Die Gurkenscheiben ausdrücken und auf die Misoschlaen aufteilen.
Rezept Hinweise

Beim Essen werden die Nudeln mit den Stäbchen aufgenommen und dann in den Dipp getunkt. Lasst es euch auch an heißen Sommertagen japanisch schmecken!

Hier einige der Zutaten:

Somen

Aka Misopaste

Mirin

Sojasoße

Tahini

 

Über das Anklicken der Links unterstützt ihr das Afflinate Programm von Amazon. Ihr müsst dadurch nicht mehr bezahlen, ich bekomme aber eine kleine Provision wodurch dieser Blog unterstützt wird. Vielen Dank. ^-^

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar