Schweinefilet mit Zwiebeln in Shouyu-Butterglasur

Ich liebe dieses Rezept einfach! Eines meiner must eats. Es geht schnell, ist lecker und das zarte Schweinefilet schmilzt im Mund. Perfekt für ein japanisches Menü oder einfach nur auf Reis.

Rezept drucken
Schweinefilet mit Zwiebeln in Shouyu-Butterglasur
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Japanisch
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 g Schweinefilet
  • 3 EL Mirin
  • 3 EL Sojasoße
  • 2 EL Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Zwiebeln
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Japanisch
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 g Schweinefilet
  • 3 EL Mirin
  • 3 EL Sojasoße
  • 2 EL Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Zwiebeln
Anleitungen
  1. Sojasoße, Mirin und Zucker in einer kleinen Schale mischen. Schweinefilet in dünne Scheiben, Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Dann das Fleisch hinzugeben und kurz mitbraten.
  2. Den Sojasoßen-Mix in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Solange einkochen lassen, bis viele große Blasen zu sehen sind. Dabei die Fleischstücke öfter mal in der Soße wenden. Dann die Butter in die Pfanne geben und schmelzen lassen, mit Sojasoße, Fleisch und Zwiebeln gut mischen. Das Fleisch direkt aus der Pfanne nehmen und mit Reis und ggf. Beilagen servieren.
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar